Basic Safety Training & Crowd Management Training
Sicherheitsgrundausbildung STCW 95
AGB
Basic Safety Training Termine Basic Safety Training Preise Basic Safety Training Anreise

Basic Safety Training


Einführung- und Sicherheitsgrundlehrgang

und

Unterweisung für alle Seeleute


Familiarization

,

basic safety training

and

instruction for all seafarers



Alle gemusterten Seeleute, egal in welcher Dienststellung, benötigen eine Sicherheitsgrundausbildung, mit den Themen:

Die Inhalte

Basic Safety Training

:
-

Proficiency in Personal Survival Techniques

(A-VI/ 1-1; )
-

Fire Prevention and Fire Fighting

(A-VI/ 1-2,  )
-

Elementary First Aid

(A-VI/ 1-3, 8 Doppelstunden)
-

Personal Safety and Social Responsibility

(A-VI/ 1-4, )


Rechtliche Grundlagen:

§ 18a SchOffzAusbV
STCW Code Abschnitt A-VI/1
Erste-Hilfe-Kurs (16 Stunden) die Teilnahme darf nicht länger als 5 Jahre zurückliegen.

Security Awareness (Certificate of Security Proficiency)

Entsprechend dem Manila Abkommen hat ab 01. Januar 2014 die
Grundausbildung in der Gefahrenabwehr für jeden Seemann/-frau zu
erfolgen, entsprechend Kapitel A-VI/6-2(Security Awareness Training)

Der IMO Modelkurs ist ein eigenständiges Modul und umfasst dafür 9 Stunden

Im Rahmen der Sicherheitsgrundusbildung (Basic Safety Training),
Termine siehe http://www.sos-schroeer.de, sind für diesen Kurs 6 Stunden vorgesehen.

Dieser Kurs kann in deutscher oder englischer Sprache durchgeführt werden.

Die Zulassung und die Zulassungsnummer (BSH-2013-973-003) für diese Lehrgänge wurden uns bereits im Juli 2013 durch das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) erteilt.

Die Kursinhalte beziehen sich auf die Abschnitte A-VI/6, Tabelle A-VI/6-1 des STCW 1978 und auf SOLAS Kapitel XI-1, SOLAS Kapitel XI-2 und dem ISPS Code Part A und B.
                                              


Neben dem Basic Safety Training biete ich folgende Kurse an:

  • IMO Model Course – Crowd and Crisis Management Taining
  • Sicherheitsausbildung für den Dienst auf Ro-Ro-Fahrgastschiffen gemäß Kapitel V/2 Abs. 6, in Verbindung mit Abschnitt A-V/2 Abs. 3 STCW

Folgende Unterkünfte können in Sassnitz in Eigenregie gebucht werden

1.Im Haus: Schulwohnheim Straße der Jugend 07, Telefon 03 83 92 / 32 104
Unterkunft pro Person und Tag: 12.00 €, Frühstück 2.17 €, Mittagessen 3.12 €,
Abendbrot 2.63 € und 1x 3.06 € für Bettwäsche (Zweibettzimmer)

2. Villa Monika email : villa.monika@t-online.de, Telefon 03 83 92 / 57 933, Internet : http://www.villamonika.de
Unterkunft und Frühstück ab 20,00 € p.P. (Doppelbelegung, Appartement)

3. Ferienwohnungen unter Tourist-Service Sassnitz Tel.: 038392 - 6490 oder mail@touristservice-sassnitz.de
Internet: http://www.insassnitz.de

Eingangsvoraussetzungen


Seediensttauglichkeit  (ist in Sassnitz nicht möglich)
Siehe zugelassene Ärzte BG-Verkehr Dienststelle Schiffssicherheit.

Adresse Kursort

Privatschule für Schiffssicherheit, Hafenstraße 12 Haus F, 18546 Sassnitz